Hotline 0800 8088777

pve

Senkrechtlift

Im Gegensatz zu den meisten Liftsystemen wird der Turbolifter nicht hydraulisch sondern pneumatisch angetrieben. Dank dieses innovativen Konstruktionsprinzips – und nicht zuletzt, weil er einen komplett kreisrunden Korpus hat – kommt er mit ganz besonders wenig Raum hervorragend aus und kann auch in schwierigen baulichen Situationen wie zum Beispiel innerhalb von Wendeltreppen eingesetzt werden. Eine Bodenvertiefung ist nicht erforderlich.

  • Der Turbolifter kann vollkommen problemlos ab- und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden. Das Einzige, was Sie brauchen, ist natürlich der entsprechende Platz und eine 230 Volt-Steckdose!
  • Darüber hinaus sind seine Seitenflächen durchsichtig und gewährleisten einen 360°- Rundumblick: Auch sehr angenehm für Passagiere, die sich in geschlossenen Räumen schnell unwohl fühlen.

Den Turbolifter gibt es in verschiedenen attraktiven Farben und Designs und in zwei Abmessungen. Das kleinere und besonders schlanke Modell bietet Platz für bis zu zwei Personen oder einen Rollstuhl, das größere für bis zu drei Personen oder einen Rollstuhl und eine stehende Person.

Seine geringen Wartungskosten, seine Förderhöhe von bis zu vier Etagen und ein überschaubarer technischer Montageaufwand machen den Turbolifter zu einer sehr guten Alternative für besondere gestalterische und technische Anforderungen in Neu- und Altbauten.

Technische Daten: pve

Nutzungsbereich: Senkrechte Förderhöhe bis 15 m
Aufstellbereich: Innenbereich
Tragfähigkeit: 238 Kg
Haltestellen: Bis 4
Stromversorgung: 230 V
Antriebssystem: "Luftbetriebener Lift (Vakuum Aufzug)
24 Volt-Anlage "
Besonderheiten: "Besonders sanfte Start- und Stoppvorgänge
Niedrige Unterhaltskosten, kein Schmierbedarf oder andere zusätzliche Arbeiten nach dem Einbau.
Keine Ausschachtung oder besondere Infrastruktur notwendig.
Höchste Sicherheit während eines Stromausfalls, da sich der Aufzug automatisch ins EG absenkt."

Zurück

© Triumph Lifttechnik. Alle Rechte vorbehalten.